Die Genusswoche
Vom 17. bis 27. September 2020
Parrain2020

Franck Giovannini

Der Sternekoch von Crissier ist der Botschafter der 20. Ausgabe.

Für ihre zwanzigste Ausgabe kann die Genusswoche mit einem ausgezeichneten Botschafter rechnen. Mit drei Sternen im Guide Michelin und 19 Punkten im Gault&Millau ist Franck Giovannini einer der bekanntesten Köche der Schweizer Gastronomie. Er führt das exzellente Image des Restaurants Hôtel de Ville in Crissier weiter und ist kennzeichnend für eine Kochkunst mit Werten, welche perfekt der Philosophie der Genusswoche entsprechen.

« Für mich ist es eine grosse Ehre, Pate dieser 20. Ausgabe zu sein, denn hier im Restaurant ist vor zwanzig Jahren die Genusswoche entstanden, und das Hôtel de Ville ist immer stark mit diesem Anlass verbunden gewesen », sagt der Chefkoch, der seit 25 Jahren am Herd dieses schönen Hauses tätig ist.

 

Erziehen und Lust wecken

Für Franck Giovannini ist es fundamental, Kinder in Sachen Geschmack zu erziehen: « Zu viele Leute kochen nicht mehr und begnügen sich mit Fertiggerichten oder nach Hause geliefertem Essen. Die Freude und Lust am Essen muss wiederentdeckt werden. Dies kann durch das Kennenlernen der Produkte und ihrer Zubereitungsweise erreicht werden, aber auch durch einen neugefundenen Kontakt mit dem qualitativ hochstehenden Kleingewerbe und den Bauern der Region ».

 

Respekt versus Verschwendung

In den Augen des Paten 2020 sind das Wissen und das Respektieren der Produkte auch ein grossartiges Mittel, um gegen die Nahrungsmittelverschwendung zu kämpfen, dem Thema der Genusswoche 2020. « Dank unserem Beruf als Koch haben wir den Vorteil, alle Leute zu erreichen und sie in ihrer Wahl zu beeinflussen. Ich freue mich, dieses Jahr verstärkt dazu beizutragen, auch wenn ich mich schon immer für dieses Thema eingesetzt habe, insbesondere bei den Jugendlichen in der Schule. »