La Semaine du Goût
Vom 12. bis 22. September 2019
Knusperbrot Pain Croustillant
Rezepte

UrDinkel-Knusperbrot

  • Judith Gmür-Stalder
  • 30 Minuten
  • 50 Minuten

Quantités Ingrédients

  • 1 Küchentuch
  • 1 Ofenfester Brattopf mit Deckel
  • 400 g UrDinkel-Weissmehl, UrDinkel-Halbweissmehl oder UrDinkel-Halbweissmehl mit 20% Schrot
  • 1.5 TL Salz
  • 1-2 g Hefe
  • 3 dl Kaltes Wasser
  • 1 EL Naturjoghurt
  • Mehl zum Formen
  • Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe im Wasser auflösen, mit Joghurt in die Mulde geben, kurz zu einem Teig rühren, nicht kneten. Teig in der Schlüssel in einen Plastikbeutel stellen, verschliessen, bei Zimmertemperatur 12 bis 16 Stunden aufgehen und gären lassen.
  • Den sehr weichen Teig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben, mit Hilfe des Teighorns oder eines Spachtels rundum nach innen legen. Teig mit Mehl bestäuben und von Hand eine Kugel formen. Auf ein mit Mehl bestäubtes Kückentuch legen, Tuchenden über die Teigkugel legen, weitere 30 Minuten aufgehen lassen.
  • Brattopf mit Deckel in die untere Hälfte des Ofens schieben und auf 230°C vorheizen.
  • Brattopf nur kurz aus dem Ofen nehmen, Teigkugel mit Hilfe des Tuches in den Brattopf stürzen, Topf sofort verschliessen und in den Ofen zurückstellen. Brot bei 230°C 30 bis 35 Minuten backen. Deckel entfernen, Brot weitere 15 bis 20 Minuten backen. Topf herausnehmen und das Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Rezept aus dem « UrDinkel-Backbuch » von Judith Gmür-Stalder. Das Buch ist erhältlich im Online-Shop auf www.urdinkel.ch oder per Telefon 034 409 37 78.

Suggestions d'événements